Der besondere Blick #01

dbb01-abendKurz vor elf am Abend. Der Zug hält an, meine Mitfahrer verlieren sich rasch im Dunkel hinter dem Bahnhofsvorplatz. Ein paar Schritte bis nach Hause. Ein erfüllter Abend liegt hinter mir – gute Gespräche, gutes Essen. Jetzt heim, ich bin müde, die Augenlider sind schwer.

Lammstraße, Westend. Ein paar wenige Lichter am ehemaligen Stadttor. Ruhig fließt der Mühlbach unter mir, das Wasser klar, durchsichtig wie Glas. Das Licht und die Farben wunderbar gespiegelt, zum Greifen, zum Spüren. Unten und oben in perfekter Ergänzung.

Ein besonderer Moment, flüchtig und stark.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *